So hat sich Privatdetektiv Walter Dekker seinen ersten Fall in der Stadt nicht vorgestellt. Auf der Suche nach einer vermissten Studentin inspiziert er ein verfallenes Haus, in dem einst eine Hexe gelebt haben soll. Allerdings ist er nicht der Einzige, der an diesen düsteren Ort gelockt wird. Spätestens als die Haustür verschwindet und die Räume sich verändern, wird Dekker klar, dass es hier nicht mit rechten Dingen zugeht. Ein rätselhafter Mörder treibt sein Unwesen in dem Gebäude, hinter jeder Tür lauern Gefahren. Und dann ist da auch noch dieser Fluch, der an Walters Hacken klebt. Kann das Böse, das im Hexenhaus umgeht, besiegt werden?

"Lovecraft trifft auf Carlton Mellick III - ein erfrischend unkonventioneller Ritt durch die Welt(en)"

Florian Jung (Creepy Creatures Reviews)

Hexenhaus (Die Akte Arkham 1)

 

Taschenbuch (engliche Broschur)

Seitenzahl: 256

 

Covergestaltung: Warren Design

Lektorat: Wolfgang Brunner

 

Das Taschenbuch im Verlagsshop von KOVD: *KLACK!*

 

 

Das eBook bei Amazon: *KLICK*

 

Hier gibt es eine Leseprobe!