Das Beste aus über zehn Jahren Fred Ink!

Neun abgründige Geschichten, die Sie das Fürchten lehren!

Eine alternde Diva, die alles tun würde, um wieder begehrenswert zu sein.
Ein verstörter Junge, dem rachsüchtige Geister nach dem Leben trachten.
Ein Team aus Arbeitern, dessen Bohrungen in den Tiefen des Alls mehr zutage fördern als nur die gesuchten Rohstoffe.
Ein raubeiniger Überlebender, der sich in den Ruinen des postapokalyptischen Amerika einer monströsen Bedrohung stellen muss.

Dies sind nur einige der Gestalten, mit denen Fred Ink seine Leser in diesem Buch konfrontiert. Jede der Figuren durchlebt ihren ganz persönlichen Horror, doch es gibt dennoch etwas, das sie alle miteinander verbindet: Sie treiben sich in dunklen Ecken herum. Und sie sind dort nicht allein.


Enthält die folgenden Erzählungen:

  • Lifting
  • »Frohe Weihnachten, Mami.«
  • Frau Adonay
  • Bonnies Haare
  • Omega Tau 3
  • Sommernachtmahr
  • Bonvivants
  • Korund
  • Raw Meat

Lesermeinungen (Quelle: Rezensionen bei Amazon):

 

"Eine wirklich tolle Sammlung an Kurzgeschichten aus den Federn nur eines Autoren es ist von Fantasy bis Horror wirklich alles dabei. Man sollte hier definitiv reinlesen."

In dunklen Ecken

 

Paperback, 232 Seiten

ISBN: 9798837387548

11, 95 €

 

Hardcover, 228 Seiten

ISBN: 9798837387319

18,95€

 

E-Book

3,99 € (oder kostenlos über Kindle Unlimited)